Schloss Kynžvart

Offizielle Präsentation

Besichtigungszeit

Naturlehrpfad Kynžvart Mineralwasser

  • physische Ansprüche : mittelanspruchsvoll
  • Zeitaufwand : bis 60 min
  • für Behinderte mit Rollstuhl geeignet: Nein

Landschaftsschutzgebiet Kaiserwald bietet einen Naturlehrpfad Kynžvart Mineralwasser - im Jahr 2015 nach der Reparatur von der LČR s.p. (Mit der Unterstützung der Verwaltung von Kaiserwald ). erfolgt wieder geöffnet.

Südöstlich von Lázně Kynžvart entstehen natürlich in den Wäldern und Wiesen bemerkenswerte säuerlich Quellen. Die Menschen vor Ort haben immer getrunken und als Feder gehalten. Nach der Vertreibung der Deutschen haben diese Quellen begann aus dem Bewusstsein zu verschwinden, verstopft und verschwand. Die Wiederentdeckung der Entdeckung beigetragen begeistert und die Begeisterung der Menschen vor Ort. Säuerlich verwaltet finden sich nicht nur auf, sondern auch einige graben, rekonstruieren und zugänglich. Heute um sie herum ist ein kurzer Weg, der Anfang davon 1,5 km südöstlich in Richtung Valy von Lázně Kynžvart Seitenstraße befindet.

Damit die zweite Fox Federn, gefangen Brunnen zwei hölzernen quadratischen Grundriss . Bedrohung für diesen Quellen stellt der Nähe eines Baches, dass beide Brunnen oft überflutet werden. Im Jahr 2001, weil seine Strömung in den Umbauarbeiten zur Seite verführt.

Eber Quelle am Ende des Lehrpfades befindet. Bis zum Jahr 2002 niemand davon wusste, seine Existenz durch austretendes Kohlendioxid offenbart . Die Ausgrabungen zeigten die Feder nach oben in Stufe 2 m unter der Erde, wo die Überraschung des alten Holz in Form eines Fasses gefunden Schüssel.


Ausflugstipps

Ein unvergessliches Denkmal, eines der ersten romanischen Basilika auf dem tschechischen Gebiet mit großen Klosterräume, nun zum Teil als Hroznatova Academy...

Lesný ist der höchste Punkt des Kaiserwald. Es liegt in der Nähe des lokalen Teils des Dorfes Kynžvart Lazy, seine Höhe beträgt 983 Meter.

Einzigartige und schöne Natur mit alpinen Architektur kombiniert. Besuchen sie auch Haus der Natur des Kaiserswaldes.